dump beer ist endlich da! Ronald Dump im Verkauf.

Was war das für ein spannender Moment. Am Dienstag war es endlich soweit und unser ersten dump beer, „Ronald Dump“ wurde abgefüllt. Nach monatelangen Recherchen, Vorbereitungen, Planungen konnten wir nun die Geburtsstunde unseres Bieres und der Aktion gegen den Populismus feiern.

Aus einer ersten Idee ein fertiges Produkt zu gestalten, ist manchmal gar nicht so einfach, vor allem wenn es um Getränke geht. Welche Brauerei erfüllt unsere Ansprüche, wo wird abgefüllt, wie funktioniert das mit den Etiketten, wer nimmt die Flaschen zurück und wo lagern wir unser wertvolles Bier. Das sind nur einige Themen, mit denen wir uns in den letzten Wochen und Monaten beschäftigen mussten. Doch damit ist es nicht genug, denn dann geht es darum, das Bier an den Mann oder die Frau zu bringen und unsere Aktion gegen den Populismus bekannt zu machen. Da helfen dann die sozialen Medien ungemein und so ist es uns gelungen, unsere Idee in die Tat umzusetzen.

 

 

Und der erste Erfolg gibt uns scheinbar recht. Unwahrscheinlich viel positive Resonanz, Tweets, Posts, Retweets auf den Kanälen und so konnten wir am ersten Tag bereits einen erheblich Teil  unseres Bestands von dump beer an die Frau und den Mann bringen – genial.

Die ersten Geschäfte haben unser dump beer im Laden und auch mit den ersten Getränkemärkten sind wir im Gespräch. Das allererste Geschäft war das Truchtlachinger Ladl in unserer Heimatstadt aber auch Firmen wir die BENTE GmbH, einer der innovativsten Bootshersteller der letzten Jahre, nimmt unser Bier mit zur größten Bootsmesse der Welt nach Düsseldorf. Und wir durften unser Bier bereits über den Webshop von Bayern bis Berlin und auch in einer Sonderlieferung nach Mallorca versenden.

Um am Ende profitiert auch die Aktion „Play me, it’s yours“ vom Verein Isarlust e.V., die wir mit dem Verkauf unterstützen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.