Eine gemeinsame Idee und zwei Schwerpunkte. Wo sonst Automobile das Straßenbild beherrschen, erobern wir die Straße für die Bürger zurück. Das gelingt seit 2000 zweimal im Jahr bestens und begeistert jährlich bis zu 600.000 Flaneure an je einem Wochenende im Juni und September. Auf 2,3 km zwischen Odeonsplatz und Münchner Freiheit bilden nördlich der Georgenstraße auf dem Corso Leopold Kunst und Kultur den Schwerpunkt. Musik, Malerei,Theater, internationale Kulturen, Kulinarik, Kunsthandwerk und nicht zuletzt Politik und Vereine laden die Flaneure zum inspirierenden Staunen und geselligen Miteinander ein.

Beim Streetlife Festival südlich der Georgenstraße steht „Leben in der Stadt“ im Mittelpunkt. Klima & Energie, Mobilität, Stadtgestaltung, Sport & Lifestyle, Mensch & Familie und Ernährung heißen dort die Schwerpunktthemen.

Unübertroffen dazu die historische städtebauliche Kulisse Schwabings und der Maxvorstadt: Siegestor und Pappelallee, Feldherrnhalle und Stadtbibliothek, Straßencafés und Flaneure.

Das Motto für den 8./9. September: Tanz den Corso – die Leo schwingt!

Das größte und erste Tanzfest Europas wird der Corso Leopold im September 2018 sein. Das große Kulturfest wird der menschlichsten aller Bewegungen gewidmet: Dem Tanz.

Gute Musik hatten wir auf dem Corso Leopold immer schon (die Geschmäcker sind verschieden), aber nun groovt ganz Schwabing. Alle zugleich nehmen den Rhythmus der Musik auf, sie schwingen sich ein, nehmen die Vibrationen auf, empfinden die Lust des Augenblicks, des Eintauchens in ein kilometerlanges schwingendes wogendes Ganzes. Alle Münchnerinnen und Münchner, und jene die, es werden wollen, sind herzlich eingeladen, auf 9 Bühnen mit 9 Tanzflächen alle Tänze dieser Welt – so in etwa … – auf die Tanzböden zu legen. Sie erleben ein neues, nie dagewesenes Gemeinschaftsgefühl.

Natürlich wird es Überraschungen geben. Es wird mehr als nur getanzt. Es wird eine grandiose Show.

Dump Beer als Promotionpartner des Corso Leopold

Selbstverständlich werden auch wir auf dem Corso Leopold vertreten sein. Als Promotionpartner sind wir mit einem eigenen Stand auf dem Platz der Schwabinger. Hier gibt es die beiden Kumpels Ronald Dump und Wladibier direkt im Ausschank, unsere T-Shirts und weitere Überraschungen. Wer wirklich überhaupt keinen Alkohol trinken will, bekommt als leckere Alternative das Flamingo-Feeling von Getränke Eizbach und Aqua Monaco, die uns von der Isarquelle geliefert werden.

 

 

 

 

Ach, wie wir uns jetzt schon freuen! Und jetzt übt schon mal schön …

 

Der Programmflyer hier zum download, unser Stand H ist an der Ecke Leopoldstr. / Hohenzollernstr.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.